Aufzeichnung des Livestreams „19/02 Rassistischer Terror in Hanau“

Die Aufzeichnung unseres Livestreams vom 27. Mai zu den Hintergründen des rassistischen Terroranschlags von Hanau, den wir im Auftrag der Partnerschaften für Demokratie Hanau, Dietzenbach und Heusenstamm durchgeführt haben.

Der Terroranschlag am 19. Februar 2020 erschütterte unsere Gesellschaft. Die Tat gilt bislang als Werk eines Einzeltäters. Dabei zeigen Anschläge in Christchurch, Halle oder die NSU-Mordserie, dass rechter Terror zur weltweiten Bedrohung geworden ist. Achtsegel zeigt auf, welche Überschneidungen es zwischen den Taten gibt. Außerdem befassen wir uns mit dem Weltbild des Täters und finden Gemeinsamkeiten bei extrem rechten Parteien und Strukturen in Hessen, Hanau und Umgebung.
Livestream-Vortrag mit anschließender Diskussion

Schreibe einen Kommentar