Referenzen

Kontinuierliche Monitoring-Berichte zu „Rechtsextremismus in Hessen“ 

Im Auftrag des Demokratiezentrums Hessen im „Beratungsnetzwerk Hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus“ recherchieren und erstellen wir Monitoring-Berichte. Sie dokumentieren unterschiedliche Vorkommnisse, Aktivitäten und Auffälligkeiten im Bereich Rechtsextremismus und aus dem rechten Milieu in Hessen in einem bestimmten Zeitraum. Die Monitoring-Berichte erscheinen in unregelmäßigen Abständen, mindestens jedoch sechs Mal im Jahr.

Videodokumentation der Veranstaltung „Inside AfD – Die Aussteigerin Franziska Schreiber berichtet“

Für „Momentmal Wiesbaden“ haben wir die Diskussionsveranstaltung mit der AfD-Aussteigerin Franziska Schreiber am 28. März 2019 dokumentiert.

Partizipative Kampagnen-Entwicklung in Bremen Nord

Für die „Partnerschaft für Demokratie Bremen Nord“ haben wir eine Kampagne entwickelt, die für mehr Demokratie werben sollte. Um möglichst viele Menschen vor Ort an der Entwicklung zu beteiligen haben wir einen Workshop zur Ideensammlung durchgeführt und anschließend verschiedene Entwürfe in einer Online-Abstimmung gegeneinander antreten lassen. Das Endprodukt waren diese Taschen mit dem Slogan „Wir lieben Vielfalt. Mund aufmachen, Haltung zeigen im Bremer Norden“.

Broschüre „Demokratie in Gefahr? Denkanstöße für die Jugendarbeit in Bremen“

Für „pro aktiv gegen rechts – Mobile Beratung in Bremen und Bremerhaven“ haben wir eine Borschüre über rechte und antidemokratische Tendenzen geschrieben. Der Fokus der Broschüre lag dabei auf den Herausforderungen für die Jugendarbeit. Die Broschüre richtet sich an pädagogische Multiplikator*innen.

Expertise „Hetzen und Jammern – Eine Analyse medialer Inhalte, Strategien und Kanäle der Neuen Rechte“ 

Für Dekonstrukt haben wir eine Expertise zum Thema mediale Strategien der Neuen Rechte verfasst. Dekonstrukt ist ein Projekt des CJD Nord mit Sitz in Hamburg.

Broschüre „Salafismus Online – Propagandastrategien erkennen, Manipulation entgehen“ 

Im Auftrag von Klicksafe haben wir die Broschüre „Salafismus Online – Propagandastrategien erkennen, Manipulation entgehen“erstellt. Die Broschüre gibt einen Überblick über salafistische Aktivitäten im Netz und richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte.

Trailer für die Ausstellung „Yallah!? Über die Balkanroute“

Für die Ausstellung „Yallah!? Über die Balkanroute“ haben wir einen Trailer produziert. Die Wanderausstellung beschäftigt sich mit den Sommer der Migration 2015 und der aktuellen europäischen Flüchtlingspolitik.

Clickstory „Kandel ist überall“

Für die LINKE Rheinland-Pfalz haben wir eine Clickstory zusammengestellt, die sich mit den Hintergründen zu der rechten Kampagne „Kandel ist überall“ beschäftigt.

Aufrufbar ist die Story unter: http://kandel.linke-wk-trier.de/ 

Broschüre „Rechtsextremismus hat viele Gesichter“

Im Auftrag von Klicksafe haben wir die Broschüre „Rechtsextremismus hat viele Gesichter“ inhaltlich überarbeitet. Die Broschüre gibt einen Überblick über rechte Aktivitäten im Netz und richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte. In ausgedruckter Form oder als PDF kann die Broschüre über Klicksafe.de bezogen werden.

Inhaltliche Überarbeitung des Themenbereiches Rechtsextremismus auf der Webseite von IDA-NRW

Für das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen haben wir den Themenbereich Rechtsextremismus überarbeitet. Der Themenbereich enthält unter anderem umfangreiche Informationen über rechtsradikale Symbole, Kleidungsmarken und rechte Musik.

Link: https://www.ida-nrw.de/themen/rechtsextremismus/

Kurzfilm „Unter einem Dach in Seligenstadt“ 

Für den Arbeitskreis Willkommen in Seligenstadt haben wir den Kurzfilm „Unter einem Dach in Seligenstadt“ gedreht. Mit dem Video soll sowohl die Lebenssituation von Geflüchteten in Seligenstadt dargestellt werden als auch die von deren Vermietern. Ziel des Filmes ist es, Menschen dazu zu bewegen Wohnungen an Geflüchtete zu vermieten.

Smartphone-Clickstory für die „Partnerschaft für Demokratie Bremen-Mitte“

Für die „Partnerschaft für Demokratie Bremen-Mitte“ haben wir eine Smartphone-optimierte Clickstory erstellt. Sie soll kleinen Initiativen Mut und Lust zu machen, die Möglichkeiten ihrer Partnerschaft für Demokratie zu nutzen. Deshalb wurde hier auf möglichst einfache Art erklärt, wie man bei der der Partnerschaft für Demokratie eine Finanzierung für Projekte beantragen kann.

Link: http://bremen.projektegegendiskriminierung.de/

Grenzwertig – Zeitschrift für Migration und Menschenrechte

Von 2009 bis 2012 haben Fabian Jellonnek und Pit Reinesch gemeinsam die Zeitschrift „grenzwertig“ herausgegeben für das Multikulturelle Zentrum Trier herausgegeben. Die Zeitschrift berichtet über migrationspolitische und menschenrechtsspezifische Themen. Die Zeitschrift erscheint sowohl in Papierform, als auch als Online-Ausgabe.